Fasshalterwannen

Auffangbecken aus Polyethylen Ungiftig, UV-resistent, im Rotationsdruckguß-Verfahren hergestellt mit selbsttragendem Gestell, zur Erhöhung der Stoßfestigkeit verstärkt, chemikalienfest, versehen mit Gitterrost aus verzinktem Stahl Zur Säuberung von Innen abnehmbar.
Die Wannen sind im leeren Zustand stapelbar können dank der entsprechenden Aufnahmen für die Gabel und mit einem Gabelstapler und einem Hubwagen
bewegt werden.
Die Wannen aus Polyethylen, in denen sich die Fässer befinden, sind die günstigste Lösung, um die Umwelt zu schützen und den
strengsten Bestimmungen zu entsprechen.

Quioil

Behälter zum Sammeln und Lagern von Altölen, in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften gebaut.
Hergestellt aus hochdichtem Polyethylen mit Rotationsformung, um eine hohe mechanische und chemische Dichte, eine hohe Beständigkeit gegen UV-Strahlen und Witterungseinflüsse zu garantieren.

Aus diesen Gründen ist er für eine Installation im Freien geeignet und kann auf jedem Boden und ebener Fläche positioniert werden.
Bestehend aus 2 Wannen: Eine Innenwanne für das Produkt, eine Außenwanne mit der Funktion der Sicherheits- und Auffangwanne der eventuellen Leckagen des Innentanks.
Im oberen Teil ist eine große Öffnung mit Kippdeckel, hier befindet sich die eingebaute Filterablauffläche.

Der Behälter QUIOIL ist außerdem ausgestattet mit:

  • Von außen sichtbare Füllstandanzeige.
  • Überwachungsfenster und Prüfung der eventuellen Flüssigkeitspräsenz in der Doppelwand.
  • Eine Öffnung zur Gewinnung des Öls mit einem Schraubdeckel, Durchmesser; 125 mm.
Der Umweltschutz-Tank QUIOIL ist in zwei Modellen verfügbar, QUIOIL 300 (Fassungsvermögen 300l) und QUIOIL 500 (Fassungsvermögen 500l) und in zwei Versionen:
  • Lagerung von Pflanzenölen.
  • Lagerung von Mineralölen.

In Übereinstimmung mit der Gesetzesverordnung vom 27. Januar 1992, Nr. 95 und dem  Ministerialdekret 392 vom 16. Mai 1996 hergestellt. Berücksichtigt außerdem die Ausführung der Bestimmungen 75/439/EWG und 87/10/EWG in Bezug auf die Beseitigung von Altöl.

Allgemeine Eigenschaften:

  • Fassungsvermögen: 300L / 500L
  • Durchmesser:  820 mm (QUIOIL 300)  – 960 mm (QUIOIL 500)
  • Höhe: 1080 mm (QUIOIL 300) –  1240 mm (QUIOIL 500)
Optionales Zubehör
  • Abschließbarer Verschluss auf der Saugkappe
  • Wagen für das Handling auch bei kompletter Befüllung, der mit 4 drehbaren Rädern ausgestatteten QUIOIL, zwei davon mit Bremse, ausgelegt auch für die Aufnahme durch einen Gabelstapler.

Traspo Inox

TRASPO® INOX ist ein Metalltank aus Inox Stahl (AISI 304) für den Transport von gefährlichen Flüssigkeiten der Klassen ADR 3 – 5.1 – 6.1 – 8 – 9 der Verpackungsgruppen II und II. Er ist gemäß der ADR-Bestimmungen des ital. Verkehrsministeriums ZUGELASSEN und trägt die CE-Kennzeichnung. Aus Stahl (AISI 304) und dicht verschweißt, mit einem stoßfesten äußeren Rollschutzgerüst (aus INOX-Stahl) ausgestattet. Er ist für das Versetzen mit einem Gabelstapler und mit  Hebeösen für das Heben von oben auch im vollen Zustand bereits vorbereitet.
Allgemeine Eigenschaften:
  • Effektives geometrisches Fassungsvermögen: 330 Liter.
  • Größe: 1085 x 790 x H960 mm.
  • Leergewicht inklusive Zapfeinheit: 132 kg.
  • 3-Fülldeckel aus Aluminium oder Messing
  • Zertifiziertes Ventil mit 3 Funktionen: Ansaugen-Entlüftung-Sicherheitssperre.
  • Oberes Mannloch mit einem Durchmesser von 300 mm mit verschraubtem Deckel und benzin- und ölsicheren Gummidichtungen.
  • Füllstandanzeige.
Zusätzliches Zubehör::
  • Schrank aus Edelstahl oder lackiert.
  • Manuelle Drehschaufelpumpe.
  • Zapfventil mit manuellem oder automatischem Stopp.
  • Gummischlauch für Benzin.
  • Literzähler für Handpumpe für private Anwendungen.
  • Wasserabsorbierender Filter
Benzintransport:
Dank seiner konstruktionstechnischen Eigenschaften ist TRASPO INOX ein ideales Mittel für den Transport von hoch entzündlichen Kraftstoffen und um Benzin- oder Diesel-betriebene Fahrzeuge, wie z. B. Geländefahrzeuge, Motorschlitten, Pistenraupen, Jet-Ski, Schlauchboote und Boote zu betanken. Der Tank kann leicht bewegt werden, da er mit einem spezifischen Anhängerwagen kombiniert werden kann. Ideal für Sportanlagen, Bootsclubs und Mietwagencenter.
Treibstofftransport AVGas:
Aufgrund des Baumaterials (Edelstahl) ist dieser Tank eine optimale Lösung für den Transport und die Betankung von Transportmitteln, die mit dem Treibstoff AvGas versorgt werden. Die Baueigenschaften von TRASPO INOX ermöglichen ein sicheres Betanken und erhalten außerdem die Eigenschaften des Kraftstoffes unverändert, was beim Betanken von Flugzeugen besonders wichtig ist.
Er stellt eine perfekte Lösung für kleine Flughäfen, Aero-Clubs, Hubschrauberlandeplätze und private Strukturen dar.
Mitgelieferte Bescheinigungen:
  • Von der zuständigen Behörde erstellter Bericht über die Inbetriebsetzung und anfängliche Überprüfung
  • EG-Konformitätserklärung für die Umfüllungsstation
  • Anleitung für die Verwendung im Straßenverkehr nach ADR Vorschriften und für die korrekte Benutzung der Umfüllvorrichtungen.
Jeder TRASPO® wird im Rahmen des Probelaufs einzeln von der zuständigen Behörde geprüft, woraufhin ein Inbetriebnahmebericht erstellt wird. Die Einheit muss alle 30 Monate mithilfe eines analogen Verfahrens überprüft werden.

SCHWINGUNGSTEST ADR 2011 BESTANDEN.Wir möchten sie darüber informieren, dass Emiliana Serbatoi S.R.L. für die Durchführung der regelmäßigen Überprüfung der transportierbaren Tanks gemäß ADR Vorschriften aufgestellt und ausgerüstet ist. 

Speedy Tank

Der Speedy Tank besteht aus einem Plattformanhänger mit Seitenwänden, geeignet für den Straßentransport und ausgelegt für die schnelle Befestigung unserer Transporttanks, wobei er immer und auf jeden Fall der geltenden ADR-Bestimmung entspricht.
Allgemeine Merkmale:
  • System mit doppeltem Chassis, Achsen mit elastischer Aufhängung, verzinktes  Metallgehäuse und röhrenförmige  V-Struktur bis zur Achse; dadurch werden die Steifheit des Steuerruders, die Robustheit der Befestigungen und ein unterstütztes Kippen gewährleistet.
  • Bremssystem GKN.
  • Unabhängiges Auflagemodul: dicke und modulare Einfassungsprofile – geschweißte modulare Streben – quadratische röhrenförmige Winkelleisten.
  • Ränder: Höhe 375 mm – können vorn und hinten geöffnet werden – Schließen mit Haken und Feder – geripptes Zinkblech.
  • Puffer: TÜV- und EG-Zulasssung.
  • Achsen: Körper heißverzinkt – Bremsen mit EG- und TÜV-Zulassung.
  • Kotflügel: verzinkter Stahl – Kanten nicht scharf mit Unterfahrschutzstreben
  • Schilder: kompakte Blockscheinwerfer, auf rückseitiger Strebe eingesteckt und geschützt.
  • Auflage: aus rutschfestem Bootsholz
  • Feststellfüße (optional).
Modelle:

Speedy Tank RIMSPEEDY1
(geeignet für Behälter-Zapfvorrichtung Mod. EMILCUBE®, TANKUBE und HIPPOTANK®).

Speedy Tank RIMSPEEDY2
(geeignet für Behälter-Zapfvorrichtung Mod. TRASPO® TFT910).

Speedy Tank RIMSPEEDY3
(geeignet für Behälter-Zapfvorrichtung Mod. TRASPO® TFT620, TFT450 und TFT380).

Speedy Tank RIMSPEEDY4
(geeignet für Behälter-Zapfvorrichtung Mod. TRASPO® TFT250 und TFT330 INOX).

Es wird darauf hingewiesen, dass das Produkt Speedy Tank KEINEN Tank beinhaltet, die Abbildungen dienen lediglich als Beispiel.

Hippotank

Hippotank ist ein Polyethylen-Behälter (GIR) für den Kraftstofftransport (Dieselkraftstoff), der vom Verkehrsministerium für den Transport zugelassen ist.Das Zusammenspiel von Forschungs-, Planungs-, Entwurfs- und Entwicklungstätigkeiten haben es Emiliano Serbatoi ermöglicht, ein innovatives und in seiner Art einzigartiges Produkt herzustellen.

Der leichte, transparente und kompakte Hippotank war der erste Behälter aus Polyethylen für den Dieselkraftstofftransport, der gemäß den ADR-Normen zugelassen wurde und die UN-Kennzeichnung besitzt.

Er zeichnet sich durch eine absolut innovative Linie und relevante technische Charakteristiken aus, ist mit 960 Litern Fassungsvermögen erhältlich und mit einer Kraftstoff-Zapfeinheit ausgestattet. Hippotank verbindet die Möglichkeit, unter Befolgung der geltenden Bestimmungen, sicher zu und mit den grundlegenden Stärken dieses innovativen Produkts zu reisen: Er ist preisgünstig, kompakt und leicht.

Mit einem Pumpenraum, der sich in der Tankstruktur befindet, wird er mit einer Kraftstoff-Zapfeinheit entsprechend der Ansprüche und Wünsche des Kunden ausgestattet. Die Zapfeinheit besteht aus  einer Elektropumpe mit 12V- oder 24 V-Batterie, Leistung   40 l/min. (optional 60 l/min.), automatische Pistole, 5 Meter langer Gummischlauch und digitaler Literzähler für die Privatverwendung.

Wesentliche Konstruktionsmerkmale:

  • Aus linearem Polyethylen durch Rotationsformung hergestellt, einem Material, das eine ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber Stößen, Temperaturschwankungen, Chemikalien und Witterungseinflüssen garantiert.
  • Seine Transparenz erlaubt es ferner, den Kraftstofffüllstand kontinuierlich visuell zu überwachen.
  • Leichte Reinigung mit normalen Reinigungsmitteln durch die vollkommen glatten Oberflächen.
  • Seitentaschen zum Anheben durch Gabelstapler (mit Komplettfüllung), die mit verzinktem Kohlenstoffstahlrohr verstärkt sind.
  • Obere Luke, Durchmesser 220 mm, mit abschließbarer Schraubkappe einschließlich Dichtung, Entlüftungsventil.
Mitgelieferte Bescheinigungen:
  • Von autorisierter Behörde bestimmtes Verhältnis von Inbetriebsetzung / anfängliche Inspektion.
  • EG-Konformitätserklärung der Umfüllgruppe.
  • Anleitung für die Verwendung im Straßenverkehr nach ADR Vorschriften und für die korrekte Benutzung der Umfüllvorrichtungen.

Jeder Hippotank wird von der für die Kontrolle autorisierten Behörde einzeln überprüft, wobei ein Zertifikat der Erstinbetriebsetzung ausgestellt wird. Weitere Prüfungen müssen alle 30 Monate mit gleicher Verfahrensweise erfolgen.Die Hippotank-Version für den Transport und der Abgabe von AdBlue ist ebenfalls erhältlich.

SCHWINGUNGSTEST ADR 2011 BESTANDEN.

Wir möchten sie darüber informieren, dass Emiliana Serbatoi S.R.L. für die Durchführung der regelmäßigen Überprüfung der transportierbaren Tanks gemäß ADR Vorschriften aufgestellt und ausgerüstet ist.

Traspo

Um das Transportproblem des Kraftstoffs zu lösen, hat Emiliana Serbatoi die Produktserie der Behälter TRASPO® entworfen und hergestellt, die vom Verkehrsministerium gemäß ADR-Vorschriften/UN-Kennzeichnung zugelassen wurden.

 Der Transporttank TRASPO® ist aus dicht elektrogeschweißtem Kohlenstoffstahl gebaut und hat ein äußeres Metallschutzgestell.

Bauliche Eigenschaften:

  • Tank mit zylindrischer horizontaler (Mod. 380-620-910) oder vertikaler Achse (Mod. 250-450), in einer Metallstruktur zum Schutz vor Stößen und Wegrollen montiert. Nach Abschluss der Schweißphase werden die Tanks einem Sandstrahlverfahren unterzogen und anschließend lackiert. Diese Lackierung sieht vor, dass die Tanks mit Lackierpulver auf der Basis von Synthetikharzen beschichtet werden, das durch die elektrostatische Wirkung an der Metallfläche haftet. Anschließend durchlaufen sie einen Ofen, wo der Lack aufgrund der Temperatur zuerst schmilzt und dann polymerisiert und eine haftende und widerstandsfähige Schicht bildet.
  • Die Modelle  620 und 910 haben außerdem interne Wellenbrecher.
  • Obere dichte Luke mit 300 mm Durchmesser, samt Platte und Gegenflansch Stärke 10 mm, Bolzen und Dichtung für Kraftstoffe.
  • Dreifach wirkendes Sicherheitsventil, Durchm.  2”,   gemäß gesetzlichen Vorschriften (bescheinigt).
  • Kugelventil auf dem Ansaugstutzen mit Hebelvorrichtung, um zufälliges Öffnen zu verhindern.
  • Platten für das gleichmäßige Anheben von oben, auch mit kompletter Füllung.
  • Seitliche Öffnungen für die Gabeln des Hubstaplers und Bohrungen für die eventuelle Verankerung an der Auflage.
  • Vorrichtung für Erdung und Potentialausgleich.
  • Die Transporttanks TRASPO® können mit einer Zapfeinheit ausgestattet werden, die in einem pulverbeschichteten Metallschrank mit Schloss enthalten ist und den Kundenanforderungen entsprechend ausgestattet werden kann.
Technische Daten und Ausstattungen:
  • Die Produktpalette TRASPO® besteht aus 5 Grundmodellen mit einem Fassungsvermögen von 250, 380, 450, 620 und 910 Litern.
  • Der TRASPO® kann mit einer manueller Umfülleinheit (mit Drehschaufelpumpe) bzw. mit einer Elektropumpe mit 12 V oder  24 V-Batterie ausgestattet sein.
  • Die Elektropumpe mit Batterie verfügt über einen Durchsatz von 40 l/min (optional 60 l/min) und ist mit einem eingebauten  Bypass und Verbindungskabeln mit bipolarem Verbinder ausgestattet.
  • Pistole mit Hand- oder automatischer Sperre.
  • 5 m langer, antistatischer Gummischlauch.
  • Literzähler zum nicht gewerbsmäßigen Gebrauch (Zubehör).

Mitgelieferte Bescheinigungen:

  • Von der zuständigen Behörde erstellter Bericht über die Inbetriebsetzung und anfängliche Überprüfung
  • EG-Konformitätserklärung für die Umfüllungsstation
  • Anleitung für die Verwendung im Straßenverkehr nach ADR Vorschriften und für die korrekte Benutzung der Umfüllvorrichtungen.
Jeder TRASPO® wird im Rahmen des Probelaufs einzeln von der zuständigen Behörde geprüft, woraufhin ein Inbetriebnahmebericht erstellt wird. Die Einheit muss alle 30 Monate mithilfe eines analogen Verfahrens überprüft werden.

SCHWINGUNGSTEST ADR 2011 BESTANDEN.

Wir möchten sie darüber informieren, dass Emiliana Serbatoi S.R.L. für die Durchführung der regelmäßigen Überprüfung der transportierbaren Tanks gemäß ADR Vorschriften aufgestellt und ausgerüstet ist. 

Tanktube

Vollständig dichter Metalltank, vollbeladen stapelbar, vom ital. Verkehrsministerium für flüssige Treibstoffe der Klasse 3 UN 1202 zugelassen. (Diesel)Zylinderförmiger Tank aus Kohlenstoffstahl, dicht verschweißt, nach Sandstrahlung pulverlackiert, in einem Metallbehälter mit der Funktion einer Auffangwanne für 110 % und mit Verschluss mit Vorhängeschloss.

Eigenschaften:

  • Abschließbarer Schließdeckel.
  • Hebeösen in jeder oberen Ecke angeordnet.
  • Greiftaschen für das Anheben mit Gabelstaplern.
  • Anschlussmöglichkeit für Stromaggregate über einen geschlossenen Deckel.
  • Muffe für den vollständigen Abfluss des Behälters mit eigenem Deckel.
Ausgestattet mit:
  • Inspektionsöffnung mit einem Durchmesser von 200 mit Schraubdeckel.
  • Einfüllöffnung aus Messing mit 3″-Schnellanschluss.
  • Sicherheitsventil mit 3 Wirkungen – zugelassen.
  • Mechanische Füllstandsanzeige
  • Vorbereitung mit Ansaugschlauch für Schnellanschlüsse für die Versorgung und Rückführung für den Anschluss des Stromaggregats vorbereitet. (Sonderausstattung Schnellanschlüsse).
  • Vorbereitung mit Ansaugschlauch für das Pumpenaggregat mit digitalem Literzähler Mod. M24 und Wasserfilter, 5 m langem Schlauch, mit Zapfventil mit automatischer Sperrung und entsprechender Halterung.  (Optional vollständige Zapfeinheit).
  • Am Modell Tankube 960 kann ein Schlauchaufroller für einen 1″-Tankschlauch mit 5 m Länge angeschlossen werden. (Optional)

Allgemeine Eigenschaften: Modell TANKUBE 440:

  • Nennfassungsvermögen: 440 l.
  • Größe: 980 x 980 x H1220 mm.
  • Leergewicht: 194 Kg.
  • Leergewicht mit Pumpeneinheit und Zubehör. 212 Kg.
  • Beispielhafte Abbildung des vollständigen Produktes mit dem gesamten Zubehör.
Modell TANKUBE 960:
  • Nennfassungsvermögen: 956 l
  • Größe: 1130 x 1530 x H1330 mm.
  • Leergewicht: 386 Kg.
  • Leergewicht mit Pumpeneinheit und Zubehör. 404 Kg.

Emilcube

Herstellerbeschreibung:
Vollständig dichte, gefüllt stapelfähige Metalltanks, mit Zulassung vom ital. Verkehrsministerium für den Transport von flüssigen Kraftstoffen der Klasse 3 UN 1202 nach den ADR-Bestimmungen mit CE-Kennzeichnung (Diesel).Würfelförmiger 950 l-Tank aus Kohlenstoffstahl, dicht verschweißt, pulverbeschichtet nach vorheriger Sandstrahlung, mit internem Wellenbrecher, in einem Metallbehälter mit der Funktion eines Auffangbeckens mit 110 % Fassungsvermögen und mit abschließbarem Doppelverschluss.

Eigenschaften:
  • Schließdeckel mit zwei Scharniertüren mit unabhängiger Öffnung, durch Gaskolben betätigt.
  • Ösen zum Anheben von oben, aus den Eckträgern gewonnen.
  • Greiftaschen für Gabelstapler, positioniert auf den 4 Seiten für das Anheben von unten.
  • Spezielle Verankerungsschlitze Anschlagen während des Transports.
  • Anschlussmöglichkeit für Stromaggregate auch durch geschlossenen Deckel.
  • Ablassschlauch mit Deckel zum vollständigen Entleeren des äußeren Behälters.
Füllraum zum Einfüllen des Kraftstoffs.:
  • Mannloch mit Ø 300 mm einschließlich Dichtung und festgeschraubtem Deckel.
  • Einfüllöffnung aus Messing mit 3″-Schnellanschluss.
  • Sicherheitsventil mit 3 Wirkungen – zugelassen.
  • Manuelle Reservepumpe für  Notfälle.
Füllraum:
  • Pumpaggregat, Förderleistung 40 l/min (optional 60 l/min),  mit Anschlusskabel für die Batterie und Klemmen oder Verbindern.
  • Digitaler Literzähler Mod. K24 und Wasserfilter.
  • 6 m langer Schlauch, einschließlich Zapfventil mit automatischem Stopp mit eigener Halterung.
  • Schnellanschlüsse   für die Stromerzeugung und Rückleitung für den vorübergehenden Anschluss an zwei Stromaggregate (auch zwei weitere Anschlüsse sind möglich).
  • Füllstandanzeige.
Mitgelieferte Bescheinigungen:
  • Von der zuständigen Behörde erstellter Bericht über die Inbetriebsetzung und anfängliche Überprüfung
  • EG-Konformitätserklärung für die Umfüllungsstation
  • Anleitung für die Verwendung im Straßenverkehr nach ADR Vorschriften und für die korrekte Benutzung der Umfüllvorrichtungen.
Jeder EMILCUBE wird von der befugten Einrichtung einzeln endgeprüft und verfügt über ein Inbetriebnahme-Zertifikat, das alle 30 Monate analog erneuert werden muss.SCHWINGUNGSTEST ADR 2011 BESTANDEN.
Wir möchten sie darüber informieren, dass Emiliana Serbatoi S.R.L. für die Durchführung der regelmäßigen Überprüfung der transportierbaren Tanks gemäß ADR Vorschriften aufgestellt und ausgerüstet ist.